EUR 1.190,-

G&L Legacy GRP CR

G&L – wie alles begann… Anfang der 60er Jahre, von seinem Arzt gewarnt seine Gesundheit zu schonen, entschließt sich Leo Fender die Firma Fender Musical Instruments  zu verkaufen. Leo will unbedingt in der Musikbranche bleiben und auf eigene Faust eine Firma eröffnen. Also gründet er mit seinem langjährigen Freund, George Fullerton, die Firma G&L Musical Instruments. Das Designen und Produzieren der ersten G&L Instrumente beginnt 1980. Die gesamte Musikwelt ist geschockt, als Leo Fender im März 1991 stirbt. An seinem letzten Lebtag stellt er den letzten G&L Prototypen fertig.

In der G&L Produktion steckt auch heute noch viel Handarbeit, so wird beispielsweise von Hand lackiert. Es gibt keine Lackierstraße! Natürlich fließt auch moderne Technik in die Produktion ein, wie etwa eine PLEK Maschine zur optimalen Einstellung der Instrumente. History meets Moderne!

  • Korpus: Erle
  • Griffbrett: Caribbean Rosewood (Chechen)
  • Hals: Clear Satin Ahornhals mit Modern Classic Profil, 9,5" Radius
  • Pick Ups: 3 G&L CLF-100 Alnico V Single Coil Pickups
  • Elektrik: 5-Weg Schalter, 1 Volumenregler, 2 PTB (Passive Treble Bass) Tone System Regler
  • Vibrato: Leo Fender designed G&L Dual-Fulcrum Vibrato mit verchromten Messingreitern,
  • Pickguard: 3-ply Black Pickguard, Black Covers
  • Finish: Graphite Metallic
  • inklusive Gigbag